Veranstaltungen

  • International Summer School: Dynamics and Experiences of Globalization Global Crises, Deviance, and Threats

    21. - 23. September 2022 | Neudietendorf

    Mehr erfahren

  • Leipzig,

    Bridging Old and New Divides: Global Dynamics & Regional Transformations – 2022 RSA Central and Eastern Europe…

    Throughout 2022, the RSA in partnership with Leibniz Institute for Regional Geography (IfL), Research Centre Global Dynamics at Leipzig University and Saxon Academy of Sciences and Humanities is…

    Mehr erfahren

  • Tagung/Symposium, Nikolaistrasse 8-10 (Strohsackpassage), 04109 Leipzig, Room 5.55,

    Religion, Translation and Transnational Relations: Japan and (Counter-)Reformation Europe

    Please contact Juan Camilo Castillo Rivadeneira M.A., to register for this hybrid event.

    The symposium is co-organized by Dr. Katja Triplett (Leipzig University), Dr. Yoshimi Orii (Keiō University,…

    Mehr erfahren

  • Druckfrisch Book Discussion: “Global Easts - Remembering, Imagining, Mobilizing”

    The next edition of ReCentGlobe’s Druckfrisch Book Discussion, organised jointly with the Leibniz Institute for the History and Culture of Eastern Europe (GWZO), will feature the book “Global Easts -…

    Mehr erfahren

  • Vortragsraum der Bibliotheca Albertina,

    Frühstück bei Tiffany‘s, oder: Warum lokale Herrschaftsordnungen für globale Sicherheit wichtig sind

    The inaugural lecture "Breakfast at Tiffany‘s, or Why local power order matters for global security" will be simultaneously translated German-English.

     

    Im Anschluss an die Vorlesung lädt die…

    Mehr erfahren

  • Das antisemitische Erbe Martin Luthers und die Schmähplastik an der Wittenberger Stadtkirche

    Seit einigen Jahren wird über das an der Wittenberger Stadtkirche angebrachte Schmährelief kontrovers diskutiert. Die vom Ende des 14. Jahrhunderts stammende „Judensau“ wurde 1570 durch einen Zusatz…

    Mehr erfahren

  • online,

    Musicologie, lieux de mémoire et histoire globale

    Les transferts franco-allemands dans la vie et la création musicales de 1870 à 1914
    Stefan Keym (Leipzig) & Jean-Christophe-Branger (Lyon)

    Des Lieux de mémoire à l’Histoire globale de la France,…

    Mehr erfahren

  • Gleichwertige Lebensbedingungen – Unterschiedliche Erwartungen in Stadt und Land?

    Mit:

    • Cathleen Cramm, Bürgermeisterin der Gemeinde Naundorf, Landkreis Nordsachsen
    • Jens Kabisch, Zweiter Beigeordneter des Landkreises Nordsachsen und Leiter des Dezernates Verwaltung und Finanzen

    Mehr erfahren

  • Bibleotheca Albertina,

    Podiumsdiskussion mit geflüchteten Wissenschaftler:innen aus der Ukraine

    Die Ringvorlesung versammelt Vorträge zur Literatur, Geschichte und Kultur der Ukraine. Sie werden im Sommersemester 2022 und im Wintersemester 2022/2023 von Wissenschaftler:innen aus Leipzig,…

    Mehr erfahren

  • Leipzig, Ritterstr. 26, Neuer Senatssaal (2.OG),

    Raum & öffentliche Güter Forschungsbestände & -perspektiven im FGZ

    In der zweiten Förderphase des dezentralen Forschungsinstitutes Gesellschaftlicher Zusammenhalt stellen sich neue Herausforderungen für die wissenschaftliche Kooperation der beteiligten Institute und…

    Mehr erfahren

  • Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO), Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4-6, 04109 Leipzig,

    Summer School: Schreibworkshop zum Publizieren in wissenschaftlichen Journals mit Bezug zum östlichen Europa

    Es gibt zahlreiche Hürden, die das Veröffentlichen in akademischen Zeitschriften mit sich bringt. Besonders für Wissenschaftler:innen in der Promotionsphase ist das Publizieren in wissenschaftlichen…

    Mehr erfahren

  • Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4-6, 04109 Leipzig,

    Summer School: Schreibworkshop zum Publizieren in wissenschaftlichen Journals mit Bezug zum östlichen Europa

    Es gibt zahlreiche Hürden, die das Veröffentlichen in akademischen Zeitschriften mit sich bringt. Besonders für Wissenschaftler:innen in der Promotionsphase ist das Publizieren in wissenschaftlichen…

    Mehr erfahren

  • Bibleotheca Albertina,

    Der (un)vermeidliche Krieg? – Kulturwissenschaftliche Reflexionen über den russischen Angriff auf die Ukraine…

    Die Ringvorlesung versammelt Vorträge zur Literatur, Geschichte und Kultur der Ukraine. Sie werden im Sommersemester 2022 und im Wintersemester 2022/2023 von Wissenschaftler:innen aus Leipzig,…

    Mehr erfahren

  • Between Trade and Aid. Theories, Practices, and Results of Attempts of Exporting State-Socialist Development Models…

    In this workshop we will look at East-South interactions in the Cold War period and invite contributions on the following questions: How did actors modify their thinking about East-South exchange…

    Mehr erfahren

  • Hörsaal 10,

    De/Kolonisierung der Wissenschafts- und Entwicklungspolitik in Deutschland

    Podiumsdiskussion mit MdB Karamba Diaby, Karsten Kumoll (Karlsruher Institut für Technologie) und Marion Popp (Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit)

    Ein breites Spektrum an Themen und…

    Mehr erfahren

  • Bibleotheca Albertina,

    Yiddish Poetry and the Multi-Ethnic Metropolis – Kyiv in 1917

    Die Ringvorlesung versammelt Vorträge zur Literatur, Geschichte und Kultur der Ukraine. Sie werden im Sommersemester 2022 und im Wintersemester 2022/2023 von Wissenschaftler:innen aus Leipzig,…

    Mehr erfahren

  • "(Im)Materiality of the Secular City: Trials and Tribulations."

    The goal of this workshop is to discuss the materiality of the secular and of processes of secularisation in urban spaces. Much ink has been spilled on the ideological dimensions of the modern secular…

    Mehr erfahren

  • Blickwinkel-Tagung 2022: Objektiv begriffen, subjektiv betroffen

    Zum Verhältnis von Kategorien und Wahrnehmung bei Antisemitismus und Rassismus

     

    Mehr erfahren

  • STUK Leipzig Nürnberger Straße 42, 01403 Leipzig,

    Frauen, Familie und Karriere in der Wissenschaft

    Der SFB1052, SFB1199 und SFB1423 veranstalten am 20.06.22 von 11 bis 13 Uhr im STUK Leipzig (Nürnbergerstraße) eine Podiumsdiskussion zu “Frauen, Familie und Karriere in der Wissenschaft“, mit…

    Mehr erfahren

  • Twelfth Annual Meeting of Global Studies Consortium

    After an interruption in its work due to the pandemic, the International Global Studies Consortium invites again for its annual conference to be held in an online format on June, 18, 2022.


    The…

    Mehr erfahren

  • Villa Tillmanns, Wächterstr. 30, 04107 Leipzig,

    Issues of Food & Nutrition in the Twentieth Century

    Program:

    • 09:15 – 10:45 am

    Food in Radical Utopian Communities in South Africa, Japan, and Jamaica, 1900-1950 Robert Kramm (LMU München)

    • 11 am – 12:30 pm

    Kwashiorkor between De- and…

    Mehr erfahren

  • Bibleotheca Albertina,

    »Bleibt der Ort derselbe Ort?« – Kyjiw und Charkiw als post-Holocaust Räume in der zeitgenössischen…

    Die Ringvorlesung versammelt Vorträge zur Literatur, Geschichte und Kultur der Ukraine. Sie werden im Sommersemester 2022 und im Wintersemester 2022/2023 von Wissenschaftler:innen aus Leipzig,…

    Mehr erfahren

  • Leipzig University, Seminar room S403,

    Africanisation: An Example of Material Secularity

    Katharina Wilkens (München)

    This lecture explores why performances such as street theatre, musical performances or the celebration of Bengali script are privileged media for secularist activism in…

    Mehr erfahren

  • GWZO Conference Room, Leipzig,

    Post-Imperial and Post-Socialist Legacies in Today’s Populisms in Central and Eastern Europe

    Populism has become a supra-national phenomenon leading researchers to re-evaluate the positioning of national societies and regions today. The varieties of populism that can be observed in Central…

    Mehr erfahren

  • Specks Hof (Entrance A), Reichsstraße 4–6, 04109 Leipzig FGZ: Strohsackpassage, Nikolaistraße 10, 04109 Leipzig,

    Post-Imperial and Post-Socialist Legacies in Today’s Populisms in Central and Eastern Europe

    Populism has become a supra-national phenomenon leading researchers to re-evaluate the positioning of national societies and regions today. The varieties of populism that can be observed in Central…

    Mehr erfahren

  • Leipzig, Zeitgeschichtliches Forum ,

    Eine rasante Geschlechtergeschichte. Vom Staatsfeminismus zum Antigenderismus

    Gäste: Anna Artwińska, Peter Hallama, Teresa Kulawik, Martina Rellin, Moderation: Beáta Hock

    Die Frage nach dem Geschlecht in den Transformationsprozessen der ehemaligen sozialistischen…

    Mehr erfahren

  • Post-Imperial and Post-Socialist Legacies in Today’s Populisms in Central and Eastern Europe

    It is a pleasure to invite you to submit contributions to the conference “Post-Imperial and Post-Socialist Legacies in Today´s Populism in Central and Eastern Europe”. The conference is organized by…

    Mehr erfahren

  • Bibleotheca Albertina,

    Die Ukraine im polnischen historischen Gedächtnis – Bilder und Diskurse von der Romantik bis heute

    Die Ringvorlesung versammelt Vorträge zur Literatur, Geschichte und Kultur der Ukraine. Sie werden im Sommersemester 2022 und im Wintersemester 2022/2023 von Wissenschaftler:innen aus Leipzig,…

    Mehr erfahren

  • Spatial Semantics in Sub-Projects A06, B03, B07, C05

    The Colloquium of the summer term 2022 will be devoted to the theme ‘Spatial Semantics’, i.e. multiple and various acts of expressing, describing, visualizing, assessing and questioning spatial…

    Mehr erfahren

  • Geographic Regions and Regionalization in Human Cognition

    Daniel R. Montello (UC Santa Barbara)

    Geographic regions are (approximately) 2-D pieces of the Earth’s surface. No two places on the Earth’s surface are identical, but by generalizing over unique…

    Mehr erfahren

  • Workshop: Multiple Secularities in Africa and the Diaspora

    In the field of secularity studies, Africa has remained the ‘heart of darkness’, marked by a peculiar absence. One line of argumentation suggests that this absence is justified as Africans allegedly…

    Mehr erfahren

  • Geographical societies and their "languages"

    Geographical societies can be seen as spatial entrepreneurs with a high degree of spatial literacy who since their founding phase in the 19th century tried to gain, access and transmit knowledge about…

    Mehr erfahren

  • Screening Religion: Outback Rabbis

    'Outback Rabbis' is a story of a unique group of people with a distinct set of beliefs, willing to go to the extremes to fulfill their religious duties. With a quirky musical score reflecting the…

    Mehr erfahren

  • Spatial Semantics of Associated Memebers (Stefan Rohdewald & Olaf Stieglitz)

    Biographical Note

    Stefan Rohdewald (Leipzig University, Germany)

    Prof. Dr. Stefan Rohdewald has held the Chair of Eastern and Southeastern European History in Leipzig since 2020. He studied, was an…

    Mehr erfahren

  • Bibleotheca Albertina,

    Odessa und was davon noch besteht – Ulrike Ottingers Südostpassage. Eine Reise zu den neuen weißen Flecken auf der…

    Die Ringvorlesung versammelt Vorträge zur Literatur, Geschichte und Kultur der Ukraine. Sie werden im Sommersemester 2022 und im Wintersemester 2022/2023 von Wissenschaftler:innen aus Leipzig,…

    Mehr erfahren

  • A Taste of Caffeinated Emancipation: Coffee, Cafés, and Gender in the Habsburg Empire (18th – Early 20th Century),…

    Within the framework of the EEGA colloquium former EEGA fellow Lea Horvat is going to present her habilitation project “A Taste of Caffeinated Emancipation: Coffee, Cafés, and Gender in the Habsburg…

    Mehr erfahren

  • Polnisches Institut,

    Mehrfachzugehörigkeiten – Itsik Fefer als sowjetisch-jiddischer Schriftsteller aus der Ukraine

    Die Ringvorlesung versammelt Vorträge zur Literatur, Geschichte und Kultur der Ukraine. Sie werden im Sommersemester 2022 und im Wintersemester 2022/2023 von Wissenschaftler:innen aus Leipzig,…

    Mehr erfahren

  • online via BigBlueButton,

    Verschwörung und Radikalisierung

    Schwalm-Eder. Die nordhessischen DEXT-Fachstellen laden im Rahmen der Reihe „Demokratiegespräche Nordhessen“ für den 28. April zu einem Online-Vortrag mit Referent Dr. Alexander Yendell ein.

    Autoritä…

    Mehr erfahren

  • Tagung/Symposium, Leipzig,

    ReCentGlobe Annual Conference 2022: "The early 2020s: A Watershed in the Global Condition?”

    Mehr erfahren

  • Online,

    Wie wird Wissen zu Erkenntnis

    Hinweis: Event verschoben auf Freitag 22.04., 17 Uhr. 

     

    Wissenschaft und Vernunft, Demokratie und Menschenrechte: Vor drei Jahrhunderten begann die Epoche der Aufklärung. Doch wie steht es in der…

    Mehr erfahren

  • Bibleotheca Albertina,

    Ukrainisches Selbstverständnis jenseits von Kosaken-Mythos und Ševčenko-Kult? – Panko Kuliš reloaded

    Die Ringvorlesung versammelt Vorträge zur Literatur, Geschichte und Kultur der Ukraine. Sie werden im Sommersemester 2022 und im Wintersemester 2022/2023 von Wissenschaftler:innen aus Leipzig,…

    Mehr erfahren

  • Bibleotheca Albertina,

    Start: LEIPZIGER RINGVORLESUNG ZUR LITERATUR, KULTUR UND GESCHICHTE DER UKRAINE

    Die Ringvorlesung versammelt Vorträge zur Literatur, Geschichte und Kultur der Ukraine. Sie werden im Sommersemester 2022 und im Wintersemester 2022/2023 von Wissenschaftler:innen aus Leipzig,…

    Mehr erfahren

  • Introduction: Theory-building and Spatial Semantics

    The weekly colloquium of the Collaborative Research Centre provides a forum for presentations by external guests as well as by members of the SFB 1199 within a tailored thematic framework. The format…

    Mehr erfahren

  • EU-Regionalpolitik zwischen Kohäsion und Polarisierung

    Veranstaltungsreihe mit einem Fokus auf Mittel- und Osteuropa, organisiert von der Regional Studies Association (RSA) in Zusammenarbeit mit dem Leibniz-Institut für Länderkunde (IfL), dem Research…

    Mehr erfahren

  • Archipelagic Imperial Spaces and Mobilities: 2nd International Workshop

    Gabriele Pisarz-Ramirez, Steffen Wöll (both Leipzig), Alexandra Ganser and Barbara Gföllner (Vienna)

    Mehr erfahren

  • Medientraining für Professorinnen und Professoren

    Inhalte

    • Interviews vor der Kamera
    • wie Journalistinnen/Journalisten arbeiten, was sie von mir wollen und wie ich mit ihnen zusammenarbeite (Chancen und Fallstricke)
    • wie ich mich gut vorbereite
    • wa…

    Mehr erfahren

  • Online,

    Flucht in die Europäische Union in Zeiten des Krieges

    Eine Debatte zu Recht, Praxis und Grenzen europäischer Solidarität

    Angesichts der größten Fluchtbewegung Europas seit dem Zweiten Weltkrieg zeigt sich ein breiter Konsens über die Notwendigkeit…

    Mehr erfahren

  • Zeitgeschichtliches Forum Leipzig,

    Die EU-Sichereitspolitik: zu rigide, zu lasch oder souverän ?

    Eintritt: kostenlos

    Mehr erfahren

  • Cinémathèque Leipzig at naTo, Karl-Liebknecht-Straße 46, 04275 Leipzig,

    Between God and I

    The film series Screening Religion of the KFG can finally be continued: On 16 March, the KFG will be screening the film "Between God and I" (by Yara Costa, MOZ 2018, doc, 60 min) in collaboration with…

    Mehr erfahren

  • Theologische Fakultät, Beethovenstraße 25, 04107 Leipzig,

    Gott in Frankreich: Instrumentalisierung des Glaubens

    In Kooperation mit dem Institut français Leipzig und dem Leibniz-Forum Leipzig veranstaltet das FGZ eine Vortragsreihe mit dem Titel "Gott in Frankreich". Zur Auftaktveranstaltung referiert Dr. Tobias…

    Mehr erfahren

  • Online & Nikolaistraße 6-10, Strohsackpassage, 5. Etage, Room 5.55,

    Druckfrisch Book Discussion: The American Revolution and the Habsburg Monarchy

    In a new edition of the Druckfrisch Book Discussion we discussed "The American Revolution and the Habsburg Monarchy" with author Jonathan Singerton. 

    Mehr erfahren

  • online via Zoom,

    Measuring Social Phenomena with Digital Behavioral Data

    Die nächste Leibniz Media Lecture wird ausgerichtet vom Teilinstitut Hamburg des Forschungsinstituts gesellschaftlicher Zusammenhalt. Prof. Dr. Claudia Wagner spricht über Möglichkeiten und…

    Mehr erfahren

  • Transregional Dynamics in Eastern Europe and the Americas: New Empirical Approaches

    Organizers: Katja Castryck-Naumann and Corinne Geering (Leibniz-Institute for the History and Culture of Eastern Europe, Leipzig), Paul Vickers (CITAS, Universität Regensburg) in cooperation with the

    Mehr erfahren

  • Online,

    The Russian War in Ukraine: European & Global Dynamics

    Angesichts der außerordentlichen aktuellen Ereignisse möchte ich Sie kurzfristig zu einer Informationsveranstaltung und Diskussion zum Krieg Russlands in der Ukraine einladen. Wir möchten vor allem…

    Mehr erfahren

  • Socialism Goes Global: The Soviet Union and Eastern Europe in the Age of Decolonisation

    EEGA Scientific Advisory Board Member James Mark just published the collectively researched and written monograph “Socialism Goes Global. The Soviet Union and Eastern Europe in the Age of…

    Mehr erfahren

  • Contested EUrope: Imagining citizenship at European peripheries

    Organization: Gert Pickel / Steffi Marung

    Specifically inviting MA and PhD students in European and Global Studies, European Integration History, Political Science, Sociology, and related…

    Mehr erfahren

  • Bridging Old and New Divides - Global Dynamics & Regional Transformations

    Central and Eastern Europe experienced unprecedented depth and speed of marketisation in the past three decades. Even if different countries or regions established diverse kinds of market-economies,…

    Mehr erfahren

  • Local patriotism for national sovereignty? (Para)military security productions in Poland

    Online presentation by Bettina Bruns (Leipzig) 

    The annexation of Crimea by the Russian Federation in 2014 and the war in Eastern Ukraine marked a deep shift in the global security environment. In…

    Mehr erfahren

  • St. Thomas Church Berlin-Kreuzberg,

    “Boga njet! – There is no God – Anticlerical and Antireligious Posters from the Soviet Union”,

    After a long corona-related break, there is now a new edition of the exhibition project on "Anticlerical and Antireligious Posters from the Soviet Union" – a cooperation between the Institute for the…

    Mehr erfahren

  • Dr. Margarete Klein - Russia and the European Security Architecture

    Im Wintersemester 2021/22 bietet der Lehrstuhl eine Reihe an Veranstaltungen! Um sich für eine öffentliche Veranstaltung anzumelden, kontaktieren Sie uns bitte! 

     

    Mehr erfahren

  • online via Zoom,

    ReCentGlobe informiert über die Exzellenzclusterinitiative "New Global Dynamics"

    Das Research Centre Global Dynamics lädt alle interessierten Universitätsangehörigen herzlich zu einer Präsentation des geplanten Exzellenzclusters "New Global Dynamics" ein. Der Antrag wird gemeinsam…

    Mehr erfahren

  • "Rule of Law and the Judiciary in the EU member states"

    The rule of law is one of the fundamental values of the EU, enshrined in Article 2 of the Treaty on European Union. As a community based on the rule of law, the Union depends on these values being…

    Mehr erfahren

  • Greening Europe: Environmental Protection in the Long 20th Century

    Fresh from the printing presses: "Greening Europe: Environmental Protection in the Long 20th Century" is Volume 1 of the handbook series "Contemporary European History". In 15 chapters, 24 authors…

    Mehr erfahren

  • Daniel Brombacher – Development-orientated drug policy (Upon Registration)

    Im Wintersemester 2021/22 bietet der Lehrstuhl eine Reihe an Veranstaltungen! Um sich für eine öffentliche Veranstaltung anzumelden, kontaktieren Sie uns bitte! 

    Weitere Veranstaltungen:

    • Saša…

    Mehr erfahren

  • Jud Süß 2.0 – Vom NS- zum Online-Antisemitismus

    Hier anschauen

     

    Als Begleiterscheinung der Pandemie beobachten internationale Recherche- und Monitoring-Stellen, wie überkommene antijüdische Feindbilder und Verschwörungsmythen im digitalen Raum…

    Mehr erfahren

  • online,

    Neue Perspektiven auf das Risorgimento

    Die DEUTSCHE SEKTION des römischen Instituts für die Geschichte des Risorgimento / GRUPPO DI STUDIO TEDESCO dell‘Istituto per la Storia del Risorgimento Italiano befasst sich mit der italienischen…

    Mehr erfahren

  • Russlanddeutsche zwischen „Volksgruppen“-Paradigma und transnationaler/globaler Migration

    Dr. Hans-Christian Petersen (Oldenburg)

    Das Kolloquium des Lehrstuhls für Ost- und Südosteuropäische Geschichte (Lehrstuhl Stefan Rohdewald) lädt in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für…

    Mehr erfahren

  • online,

    Das planetarische (bzw. ökologische) Raumformat

    The weekly colloquium of the Collaborative Research Centre provides a forum for presentations by external guests as well as by members of the SFB 1199 within a tailored thematic framework. The format…

    Mehr erfahren

  • Mag. Dr. Meropi Tzanetakis- Darknet: The digitalization of the drug economy? (Upon Registration)

    Der Arbeitsbereich für internationale Beziehungen und transnationale Politik veranstaltet regelmäßig Gastvorträge, Podiumsdiskussion und andere Events. Auf dieser Seite finden Sie Informationen über die…

    Mehr erfahren

  • Dr. Nicolai von Ondarza – Brexit

    Der Arbeitsbereich für internationale Beziehungen und transnationale Politik veranstaltet regelmäßig Gastvorträge, Podiumsdiskussion und andere Events. Auf dieser Seite finden Sie Informationen über die…

    Mehr erfahren

  • Populism in the era of soundbite politics

    A Conversation with Journalists and Researchers from Southern and Eastern Africa as well as South and South-East Asia

    Mehr erfahren

  • Tobias Flessenkemper - Council of Europe: The European Security Architecture (Upon Registration)

    Der Arbeitsbereich für internationale Beziehungen und transnationale Politik veranstaltet regelmäßig Gastvorträge, Podiumsdiskussion und andere Events. Auf dieser Seite finden Sie Informationen über die…

    Mehr erfahren

  • Post-Imperial and Post-Socialist Legacies in Today’s Populisms in Eastern Europe

    The exploratory workshop »Post-Imperial and Post-Socialist Legacies in Today’s Populisms in East- ern Europe« is intended to analyse contemporary populism in an interdisciplinary perspective by focus-…

    Mehr erfahren

  • Prof. Dr. Klaus Schlichte – Informal Politics (Upon Registration)

    Der Arbeitsbereich für internationale Beziehungen und transnationale Politik veranstaltet regelmäßig Gastvorträge, Podiumsdiskussion und andere Events. Auf dieser Seite finden Sie Informationen über die…

    Mehr erfahren

  • Public Panel | Afghanistan: View from Inside and Outside

    Der Arbeitsbereich für internationale Beziehungen und transnationale Politik veranstaltet regelmäßig Gastvorträge, Podiumsdiskussion und andere Events. Auf dieser Seite finden Sie Informationen über die…

    Mehr erfahren

  • Saša Gavrić, Rebecca Wagner - Democracy Promotion in Practice (Upon Registration)

    Im Wintersemester 2021/22 bietet der Lehrstuhl eine Reihe an Veranstaltungen! Um sich für eine öffentliche Veranstaltung anzumelden, kontaktieren Sie uns bitte! 

    Weitere Veranstaltung:

    • Dr.…

    Mehr erfahren

  • Workshop: The Relationship between State and Religion in the Arab and Islamicate Contexts. Civil State, Secular…

    The workshop aims at understanding the concepts of ‘civil state’, ‘secular state’ and ‘religious/Islamic state’ and their relation to (the concept/ideal of) democracy in Arab and Islamicate contexts.…

    Mehr erfahren

  • online,

    Gesellschaftlicher Zusammenhalt und Rasissmus

    In welchem Verhältnis stehen gesellschaftlicher Zusammenhalt und Rassismus? Welchen Einfluss haben historische Kontinuitäten von Rassismus auf aktuelle gesellschaftliche Diskurse und Entwicklungen?…

    Mehr erfahren

  • online,

    Beyond the traditional care missions of a university: Successful implementation of university-business linkages

    We warmly invite scholars at all levels (senior scientists, postdocs, graduate students) being interested in University Business Linkages (UBL) as well as managers and staff of innovation centers,…

    Mehr erfahren

  • online,

    The inner life of African Peace

    ECDPM together with the Sub-Saharan Africa Strategy Team and the Research Unit of the Folke Bernadotte Institute (FBA) and the Research Centre Global Dynamics, University of Leipzig is organising an…

    Mehr erfahren

  • online,

    Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Axel Körner

    „200 Jahre Revolution 1820-23: Metternich, Rossini und Kulturpolitik in der Habsburgermonarchie“

    Mehr erfahren

  • online,

    Räumliche Perspektiven auf gesellschaftlichen Zusammenhalt

    Räumliche Perspektiven auf gesellschaftlichen Zusammenhalt stehen im Zentrum zahlreicher aktueller Forschungsansätze. Dies spiegelt sich nicht zuletzt in der Struktur des Forschungsinstituts…

    Mehr erfahren

  • Digital Humanities Day Leipzig

    Aufgrund steigender Fallzahlen kann der DHDL 2021 leider nicht in Präsenz stattfinden. Da sich die geplanten Workshops sowie auch das Panel nicht gut online durchführen lassen, werden diese Programmpunkte auf…

    Mehr erfahren

  • online via Zoom,

    Infrastrukturräume

    Das wöchentliche Kolloquium des Sonderforschungsbereichs (SFB) 1199 bietet eine Plattform für Präsentationen eingeladener Wissenschaftler:innen genauso wie für die Mitglieder des SFB. Das Format…

    Mehr erfahren

  • Universität Leipzig Phsychologisches Institut, Hörsaal Z0005,

    Psychologie und Stasi

    Zielpublikum:

    Studierende, Doktorierende, weitere akademische Mitarbeitende der Psychologie und an der Psychologie interessiertes Fachpublikum

    Podiumsteilnehmende: 

    Prof. Andreas Maerker…

    Mehr erfahren

  • Paper Portraits of Empire: Collecting (in) the Ottoman World from the German House in Sixteenth

    Ass. Prof. Robin Dora Radway (Wien)

     

    Forschungsprobleme der Geschichte Ost- und Südosteuropas/Kolloquium: Grundprobleme der Geschichte Ost- und Südosteuropas Wintersemester 2021/22 Mittwochs, 19.00-20.30 Uhr

    Mehr erfahren

  • Technische Universität Berlin Hauptgebäude Straße des 17. Juni 135 10523 Berlin,

    Erinnerungskultur als Dimension gesellschaftlichen Zusammenhalts

    Hilft Erinnerung gegen Fliehkräfte, oder: Brauchen Gruppen und Gesellschaften die Vergangenheit für ihren Zusammenhalt? Eine Tagung des Forschungsinstituts Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ)…

    Mehr erfahren

  • Gender Bias: How to act?

    With Nicola Byok (Leadership Strategies)

    Mehr erfahren

  • Online,

    "Climate Solidarities" | International Online Youth Congress

    An event of the Leipzig Research Centre Global Dynamics | ReCentGlobe of the University of Leipzig and the GLOBE21 Festival in cooperation with the Children's University Leipzig.

    Sponsored by the Federal…

    Mehr erfahren

  • Leibniz Institute for the History and Culture of Eastern Europe (GWZO) (Specks Hof (Eingang A), Reichsstraße 4-6, 4. Etage, 04109 Leipzig),

    Navigating Eastern Europe’s Transregional Histories

    In the moderated round table discussion on pathways in the research on Eastern Europe in its global entanglements two recent publications serve as the starting point. The edited volumes “Navigating…

    Mehr erfahren

  • Selbstjustiz an Grenzen?

    Ängste, Akteure und Allianzen: Nichtstaatliche Praktiken der Kontrolle und Sicherheit in Grenzregionen / Internationaler Online-Workshop im DFG-Projekt "(Un-)Sicherheit an der Schengen-Binnengrenze.…

    Mehr erfahren

  • hybrid: Bayreuth und online,

    Africa’s Entanglement in the world

    Vom 18.-19. November 2021 wird die CrossArea-Tagung in Bayreuth stattfinden und am 18. November 2021 die Mitgliederversammlung. Das Treffen wird in hybrider Form sein. Vor Ort wird die Veranstaltung…

    Mehr erfahren

  • Neues Rathaus, Dresden,

    Regionalforum zum Thema jüdisches Leben in Sachsen

    Das Jubiläumsjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ bietet einen aktuellen Anlass, die Vielfalt jüdischen Lebens zwischen Religion, Kultur und Alltag angemessen zu würdigen. Daher leisten…

    Mehr erfahren

  • online via Zoom,

    Imprints of an insecure institutional environment on perceptions of social responsibility of large farms in Romania…

    Anna Hajdu (Halle) is going to present her PhD thesis on “ Imprints of an insecure institutional environment on perceptions of social responsibility of large farms in Romania”.

    Institutions as well…

    Mehr erfahren

  • Buchpräsentation: Knowledge on the Move in a Transottoman Perspective

    Forschungsprobleme der Geschichte Ost- und Südosteuropas/Kolloquium: Grundprobleme der Geschichte Ost- und Südosteuropas Wintersemester 2021/22 Mittwochs, 19.00-20.30 Uhr

    Mehr erfahren

  • Strohsackpassage, Nikolaistr. 6–10 / 5th. floor, room 5.55, 04109 Leipzig,

    Reflecting Boundaries: A Discussion of Frontiers, Borders, and Processes of Spatialization

    In this week’s colloquium, Miriam Pfordte, Binyao Li, Thorben Pelzer (all SFB 1199) and Megan Maruschke (U Duisburg Essen) invite the audience to discuss spaces ‘in between.’ These realms of hybridity…

    Mehr erfahren

  • History as an Instrument of Contemporary International Conflicts

    Program

    Monday, November 8, 2021

    11:00 Opening of the Conference
    11:00-11.30 Welcome by Hosts, Organizers and Partners
    11:30-12.15 Inaugural lecture by Zheng Wang (Seton Hall University)
    When…

    Mehr erfahren

  • Seminargebäude der Universität Leipzig (Universitätsstraße 1), Raum S 420 ,

    Lunchtalk: Dem Holocaust entkommen. Polnische Juden in der Sowjetunion 1939-1946

    Im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Lunchtalk« stellt Dr. Markus Nesselrodt am Dienstag, 9. November 2021, um 11.30 Uhr seine Publikation »Dem Holocaust entkommen: polnisch-jüdisches Überleben in der…

    Mehr erfahren

  • Paulinum, Universität Leipzig,

    Bürgerforum zur Zukunft Europas

    Haben Sie schon von der Konferenz zur Zukunft Europas gehört? Bürgerinnen und Bürger diskutieren dort mit Politik, Sozialpartnern und Zivilgesellschaft, wie es mit der EU weitergehen soll. Beteiligen…

    Mehr erfahren

  • Kleines Haus des Staatstheater, Dresden,

    Verleihung des Sächsischen Förderpreis

    2021 bewarben sich 52 Projekte bzw. Akteure für den Sächsischen Förderpreis für Demokratie.

    Aus diesen Bewerbungen wird die Jury nun am 12. Oktober einige Einreichungen auswählen, die am 8.11. in…

    Mehr erfahren

  • Zwickau,

    10 Jahre NSU-Aufarbeitung

    "Reicht es?! 10 Jahre NSU-Aufarbeitung"

    Mehr erfahren

  • Strohsackpassage, Nikolaistr. 6–10 / 5th. floor, room 5.55, 04109 Leipzig,

    Empire Unbound: Trans-Imperial Politics and the Muslim Mediterranean, 1880–1918

    This week’s session features guest researcher Gavin Murray Miller (Cardiff University) presenting Empire Unbound: Trans-Imperial Politics and the Muslim Mediterranean, 1880–1918.

    During the late…

    Mehr erfahren

  • Workshop: Religion as an Object of Historical and Social Scientific Study. Global Perspectives

    In recent decades, the category of ‘religion’ has been increasingly problematised as a concept for comparative, trans-regional and trans-historical research. This category, a main objection goes, was…

    Mehr erfahren

  • Workshop: Religion as an Object of Historical and Social Scientific Study. Global Perspectives

    In recent decades, the category of ‘religion’ has been increasingly problematised as a concept for comparative, trans-regional and trans-historical research. This category, a main objection goes, was…

    Mehr erfahren

  • Enshrining the Past: Religion and Heritage-Making in a Secular Age

    Workshop at the Centre for Advanced Studies “Multiple Secularities – Beyond the West, Beyond Modernities”, Leipzig University

    Mehr erfahren

  • Waves across the South. A New History of Revolution and Empire by Sujit Sivasundaram (Cambridge)

    Sujit Sivasundaram (University of Cambridge) stellt sein neues Buch "Waves across the South. A New History of Revolution and Empire" vor und Alan Forrest (York University) diskutiert es auch vor den…

    Mehr erfahren

  • "Die alte neue Rechte"

    Woher kommen die Ideen der sogenannten Neuen Rechten? Auf wen berufen sich ihre Akteure? Was sind ihre Thesen? Die Dokumentation von Autor und Regisseur Falko Korth zeichnet die Kontinuität…

    Mehr erfahren

  • online,

    Covid 19 and Peace and Conflict Studies in and for the Globa South: Step Backward or Step Forward?

    The public panel discussions are part of the authors workshop "The Rowman and Littlefield Handbook on Peace and Conflict Studies: Perspectives from the Global South". The workshop is organized by…

    Mehr erfahren

  • online,

    The Global South(s) in Peace and Conflict Studies: is there a Need for an Inclusive Approach?

    The public panel discussions are part of the authors workshop "The Rowman and Littlefield Handbook on Peace and Conflict Studies: Perspectives from the Global South". The workshop is organized by…

    Mehr erfahren

  • Cohesive Societies? Analytical-Empirical Perspectives. 3rd Academy of Sociology Conference

    Academic conference about social cohesion of contemporary societies theoretical, empirical and methodological perspectives.

    Mehr erfahren

  • Vienna House Leipzig and Online,

    Making Space through Infrastructures: Visions, Technologies and Tensions

    Over the last two decades, there has been a wave of scholarly interest in the social and political dynamics around infrastructures past and present. Scholars have explored the fantasies, visions, and…

    Mehr erfahren

  • Leipziger Theologischen Fakultät Hörsaal (Raum 113),

    Noch „konservativ“ oder schon „rechts“?

    Ein Gespräch über die Pluralität des evangelischen Christentums und seine Grenzen

    Mehr erfahren

  • Graduate School Global and Area Studies,

    Post-crisis speculations - What does society expect from knowledge production?

    Die Sommerschule der Leipziger Graduate School Global and Area Studies (GSGAS) hat sich in den letzten Jahren als produktiver Treffpunkt für die interdisziplinäre Diskussion globaler Verflechtungen…

    Mehr erfahren

  • online,

    LABOUR TURNOVER IN URBAN GHANA

    Labour turnover in urban Ghana as a problem? Perspectives of different stakeholders

    Florian Stoll & Marian Burchardt (Leipzig University)

     

    Employment conditions from a legal point of view and its…

    Mehr erfahren

  • Cinematheque,

    Screening Religion | The Judge

    Als junge Anwältin betrat Kholoud Al-Faqih das Büro des Obersten Richters von Palästina und verkündete, sie wolle in den Richterstand eintreten. Er lachte sie aus. Doch nur wenige Jahre später wurde…

    Mehr erfahren

  • online,

    Slahi und seine Folterer

    "Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein." Friedrich Nietzsche, Jenseits von…

    Mehr erfahren

  • Cinémathèque Leipzig,

    Screening Religion | Holy Rights

    Der Dokumentarfilm "Holy Rights" beschäftigt sich mit dem politisch hochsensiblen und in Indien außerst umstrittenden Thema muslimischen Familienrechts, insbesondere der Praxis des triple talaq. 

    Saf…

    Mehr erfahren

  • ECOWAS at 45 and Counting: Making Sense of West African Regional Agency in Global Politics

    Emmanuel Balogun (Skidmore College, New York) and Jens Herpolsheimer (Leipzig)

    Mehr erfahren

  • GLOBE| Filmgespräch mit den Regisseurinnen von “Weiyena – Chinesische Heimat”

    Filmgespräch mit den Regisseurinnen von “Weiyena - Chinesische Heimat”

    Der Dokumentarfilm porträtiert die Gegenwart und Vergangenheit von vier Generationen einer chinesischen Familie. Doch der Film…

    Mehr erfahren

  • GLOBE| Kunst und Frieden nach blutigen Konflikten

    Vom Verstehen zum Versöhnen in Bosnien-Herzegowina, Kolumbien, Deutschland

     

    Wie kann Kunst einer Gesellschaft zu Versöhnung nach gewaltsamen Konflikten verhelfen?

    GLOBE|Forum live aus dem Paulinum Leipzig

    Mehr erfahren

  • GLOBE| Der Maoismus und sein Erbe im heutigen China

    Chinaforscher in Deutschland studieren die chinesische Geschichte, bleiben aber auch am Puls der Zeit, indem sie die Debatten und Diskussionen in der chinesischen Bevölkerung beobachten. Ungeachtet…

    Mehr erfahren

  • GLOBE| Bürgerforum zur Zukunft der EU in Leipzig Grünau

    Wie wollen wir leben? Wie können wir uns einbringen? Darüber wollen wir gemeinsam sprechen. Zu Gast ist Mathias Weilandt, Staatssekretär im Sächsischen Europa-Ministerium. Anschließend Snacks und Musik.

  • online,

    Religionskritik nach ihrem Ende

    Ein zentrales Manko linker Religionspolitik besteht darin, dass sie Religionskritik und Religionsfreiheit nicht zusammenzudenken vermag. Entweder streitet man für das eine oder für das andere.

    Mehr erfahren

  • GLOBE| Staatsgeschenke im Sozialismus. Die DDR, die Welt und Du

    Ein Citizen Science Projekt | Präsentation am 16. Juli 2021, 15:15 Uhr bis 15:45 Uhr

     

    Die Veranstaltung wird gemeinsam mit dem Historischen Seminar der Universität Leipzig und dem Leibniz-Institut für…

    Mehr erfahren

  • GLOBE| Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf Wissenschaft und Forschung in Partnerregionen der Merian-Zentren

    Im Rahmen des Wissenschaftsfestivals GLOBE21 möchten die durch das BMBF geförderten Merian- Zentren aus ihrem Blickwinkel einen Beitrag zum besseren Verständnis sowie zur allgemeinen Reflexion…

    Mehr erfahren

  • GLOBE| Globale Perspektiven auf gesellschaftliche Herausforderungen in Osteuropa: Fokus auf Russland, Belarus &…

    Der Begriff der Krise wurde in letzter Zeit stark von der Covid-19-Pandemie und ihren sozialen, wirtschaftlichen, gesundheitspolitischen und außenpolitischen Auswirkungen geprägt.

    Mehr erfahren

  • GLOBE| Relating Women in African Studies

    Registration for events via email to Sabine.Greiner@uni-bayreuth.de

    Mehr erfahren

  • GLOBE| Ein Land, zwei Staaten und noch mehr Karten

    Deutschland in Schulatlanten der DDR und der BRD

     

    Mit Philipp Meyer und Jana Moser in Zusammenarbeit mit dem Leibniz-Institut für Länderkunde und dem SFB 1199

    Mehr erfahren

  • online,

    GLOBE21 | Die Entstehung der modernen Stadt - Zur Rolle von Infrastrukturen für Prozesse der Solidarisierung über…

    Interaktive GLOBE|Stadtführung auf Twitch: Zur Rolle von Infrastrukturen für Prozesse der Solidarisierung über Grenzen hinweg

    Mit Krischan Bockhorst, wissenschaftlicher Mitarbeiter und…

    Mehr erfahren

  • Frankfurt am Main,

    Jahreskonferenz des Forschungsinstituts Gesellschaftlicher Zusammenhalt

    Der gesellschaftliche Zusammenhalt wird durch Krisen herausgefordert und gefährdet. Mit Krisen gehen gesellschaftliche Ungleichheiten und Konflikte einher und der Umgang mit ihnen zeigt an, welche Bereiche und…

    Mehr erfahren

  • FGZ-Jahreskonferenz 2021: Zusammenhalt in der Krise

    Wir durchleben eine epochale Krise, deren Dimensionen erst nach und nach sichtbar werden. In einer solchen Zeit, in der es darum geht, eine existenzielle Bedrohung abzuwenden und Solidarität zu üben,…

    Mehr erfahren

  • GLOBE | Stadtraum als umkämpfter Erinnerungsort

    Eine Podcast-Serie von Christiane Reinecke & Studierenden der Universität Leipzig

    Mehr erfahren

  • online,

    GLOBE21 | Essen, Lohnarbeit und Ungleichheit in der Geschichte des Kapitalismus

    Hähnchennuggets, Bohnen, Smoothies und Salat: Essen und Ernährung sind von Klassenverhältnissen und Ungleichheit durchdrungen. Wer darf was was essen? Wie hoch sind die (bisweilen versteckten) Kosten…

    Mehr erfahren

  • GLOBE| Femizid. Ein Fall, mehrere Kämpfe

    Filmvorführung und Diskussion zur Lage in Lateinamerika

    In der Corona-Pandemie haben sich bestehende soziale Probleme wie in einem Brennglas gezeigt. Dabei ist häusliche und genderspezifische Gewalt…

    Mehr erfahren

  • online,

    Whose Knowledge, who Benefits? 'Peripheral' Perspectives on the Global Knowledge Economy beyond the Global…

    Departing from debates on the relation between innovation and space in economic geography, the third workshop in the “Innovation and Space” series discusses the conceptual, methodological and…

    Mehr erfahren

  • online,

    Sozialer Zusammenhalt in Zeiten von Krisen - Konzepte, Ansätze und Perspektiven

    Wie entwickelt sich Vertrauen in der (Corona-)Krise gegenüber Gesellschaftsmitgliedern und Minderheiten? Welchen Einfluss hat die Krise auf den Diskurs um die Integration der Demokratie und…

    Mehr erfahren

  • online,

    GLOBE21 | #IchBinHanna

    Der Referent

    Alexander Yendell ist Soziologe und wurde an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster promoviert (Thema der Dissertation: Soziale Ungleichheiten in der beruflichen Weiterbildung).…

    Mehr erfahren

  • GLOBE 21 | EU-Politik zu Nahost und Nordafrika: Lehren aus 2011 für die Zukunft?

    Die Veranstaltung wird gemeinsam von der Heinrich-Böll Stiftung Hamburg e.V., der Academy in Exile, dem GIGA Institut für Nahost-Studien in Hamburg sowie dem Arbeitsbereich Globalgeschichte an der Universität…

    Mehr erfahren

  • online,

    Online-Symposium zu Else Frenkel-Brunswik

    Else Frenkel-Brunswik (1908-1958) ist vielen als Co-Autorin der berühmten Schrift „Studien zum autoritären Charakter“, die sie unter anderem zusammen mit Theodor W. Adorono veröffentlichte, ein…

    Mehr erfahren

  • online via Zoom,

    Transregional Authoritarian Practices in Jordan and beyond

    Conventional understandings of authoritarian power situate the latter in the context of nation states. Ensuing analyses fail to acknowledge the transregionally connected nature of authoritarian…

    Mehr erfahren

  • online via Zoom,

    Mapping Spatial Formats, Visualizing Spatial Orders. Challenges and Possibilities

    Lockdown, travel restrictions, mutation zones, quarantine. The last year has made it utterly clear that the spatial dimensions of social, cultural, economic and political encounters and entanglements…

    Mehr erfahren

  • online,

    Mapping Spatial Formats, Visualizing Spatial Orders. Challenges and Possibilities

    Lockdown, travel restrictions, mutation zones, quarantine. The last year has made it utterly clear that the spatial dimensions of social, cultural, economic and political encounters and entanglements…

    Mehr erfahren

  • online,

    GLOBE 21 | Podcast-Feature - Wissen entgrenzen

    „Forschungskooperationen mit Frankreich oder den USA, das ist unser Alltag – wie aber knüpft man neue wissenschaftliche Kontakte mit Iran und warum sollte man das?“

    Mehr erfahren

  • Global Megaevents. Creating Worlds and Inhabiting Them

    It has been said that World Expos of the late-nineteenth and early-twentieth century were the largest gatherings of people – war or peace – of all time. Taking place in the ‘age of empire’, these…

    Mehr erfahren

  • online,

    Global Megaevents. Creating Worlds and Inhabiting Them

    It has been said that World Expos of the late-nineteenth and early-twentieth century were the largest gatherings of people – war or peace – of all time. Taking place in the ‘age of empire’, these…

    Mehr erfahren

  • online,

    GLOBE21 | Femizide als globales Problem

    Reihe des Fachschaftsrats für Klassische Philologie und Romanistik (FSR KlaPhiRo)

    Mehr erfahren

  • online,

    Zeitschrift für Rechtsextremismusforschung: Heftpremiere und Standortbestimmung – Rechtsextremismusforschung in…

    Trotz der großen gesellschaftlichen und wissenschaftlichen Relevanz für den gesellschaftlichen Zusammenhalt ist die Erforschung des Rechtsextremismus in Deutschland bisher nur schwach…

    Mehr erfahren

  • GLOBE 21 | Im Fadenkreuz der Machthaber - Angriff auf die Zivilgesellschaft

    Eine Welle des Autoritarismus rollt derzeit von Osten nach Westen und attackiert die Zivilgesellschaft und damit eine grund- legende Säule der Demokratie. NGOs werden von den Regierungen als…

    Mehr erfahren

  • online,

    GLOBE 21 | Aktuelle Proteste: Algerien und Sudan

    Im Frühjahr 2019 führten Massenproteste in Verbindung mit dem Eingreifen des Militärs zum Sturz zweier, jahrzehntelang herrschender Präsidenten in Nordafrika: Omar al-Bashir in Sudan und Abdelaziz…

    Mehr erfahren

  • online,

    Öffentliche Güter im Gespräch

    „Worüber denken Sie aktuell mit Blick auf öffentliche Güter nach?“ Danach fragen Maike Simmank und Andreas David Schmidt ihre Gesprächspartnerinnen und -partner in einem 60-minütigen Online-Format

    Mehr erfahren

  • GLOBE21 | Wie misst man gesellschaftlichen Zusammenhalt?

    Im Rahmen des GLOBE21-Festivals veranstaltet das FGZ eine Podiumsdiskussion, bei der verschiedene wissenschaftliche Wege zur Messung und Beschreibung von gesellschaftlichem Zusammenhalt vorgestellt…

    Mehr erfahren

  • online via Zoom,

    Neoliberal Politics of LGBTQ Rights and Tourism in Cartagena de Indias

    How can we explain the intensification of violent homophobia in a context of apparent increased legal tolerance for the LGBTQ community?

    Mehr erfahren

  • GLOBE 21 | Herrenloses Eigentum

    Der Schutz des privaten Eigentums ist eine tragende Säule liberalen Denkens und der bürgerlichen Gesellschaft. Alles gehört irgendjemandem. Das zumindest sagen die Juristen. Doch ist das wirklich so…

    Mehr erfahren

  • online via Zoom,

    Infrastructures

    Lockdown, travel restrictions, mutation zones, quarantine. The last year has made it utterly clear that the spatial dimensions of social, cultural, economic and political encounters and entanglements…

    Mehr erfahren

  • GLOBE21 | Solidarische Projekte verwirklichen mit dem Deutsch-Französischen Bürgerfonds

    Für alle, die Lust haben, im Rahmen ihres ehrenamtlichen Engagements, ihres Berufs oder aus persönlichem Interesse ein Projekt mit Frankreich auf die Beine zu stellen, gibt es gute Neuigkeiten: Mit…

    Mehr erfahren

  • online,

    GLOBE 21 | Das Erbe des arabischen Frühlings, Arabellinnen und cross- oder transregionale Dynamiken

    Die Veranstaltung wird gemeinsam mit dem GIGA Institut für Nahost-Studien in Hamburg, mit CrossArea e.V., dem MECAM Rencontre Ibn Khaldun und dem Fernsehsender Arte organisiert.

    Vor 10 Jahren ging…

    Mehr erfahren

  • online,

    GLOBE 21| Aktuelle Proteste: Irak und Libanon

    Irak und Libanon zählen zusammen mit Syrien zu den ethnisch und religiös diversesten Gesellschaften des Nahen und Mittleren Ostens. Diese demographischen Gegebenheiten boten seit Entstehung dieser…

    Mehr erfahren

  • online via Zoom,

    Disruptions of Latin American Democracies: Roots and dynamics of contemporary conflicts

    With the turn of the century, Latin American democracies seem to have entered a new phase of intense fluctuation. Political, economic and cultural developments have been disrupted by precipitous…

    Mehr erfahren

  • GLOBE 21 | Vom Nahen Osten in den Ostblock – Studentische Lebenswelten im Kalten Krieg

    Die Fotoausstellung vom 11. Juni bis 20. Juni im DDR-Museum in Berlin zeigt Einblicke in studentische Lebenswelten während des Kalten Krieges. Dabei werden Geschichten zwischen Studium, Aktivismus,…

    Mehr erfahren

  • online via Zoom ,

    3rd Latin American Transitions Conference

    Disruptions of Latin American Democracies: Roots and Dynamics of Contemporary Conflicts

    With the turn of the century, Latin American democracies seem to have entered a new phase of intense…

    Mehr erfahren

  • online,

    Transimperiale Mobilität und die Verschiebung von Zentrum und Peripherie zur Wende ins 20. Jahrhundert (in German)…

    In cooperation with the GWZO lecture series: Menschen, Wissen, Waren: Die Schwarzmeerregion als Kooperationsund Konfliktraum 1453–2014

    Mehr erfahren

  • online,

    GLOBE 21 | Podcast Launch: Afrikanists Assemble

    Im Video-Podcast “Afrikanists Assemble” des Forschungsprojekts “Recalibrating Afrikanistik” sprechen 14 Wissenschaftler:innen aus Europa und Afrika über das Fach Afrikanistik, wie sie es sich wünschen…

    Mehr erfahren

  • online,

    ENTFÄLLT: GLOBE 21 | Ist Digitalisierung mit Demokratisierung vereinbar?

    FRAU STIEGLER IST LEIDER KURZFRISTIG VERHINDERT, WESHALB DER GLOBE|DIALOG ENTFÄLLT. ÜBER EINEN ERSATZTERMIN INFORMIEREN WIR SIE IN KÜRZE!

    Im Rahmen des „GLOBE21 Festival (remote)“ laden das Institut…

    Mehr erfahren

  • online,

    ENIUGH Kongress unter dem Thema: Globale Dynamiken und der Umgang mit Minderheiten

    Bereits zum sechsten Mal treffen sich die an Globalgeschichte Interessierten aus ganz Europa zu ihrem Kongress. Dieser wird nach einer pandemiebedingten Verschiebung um ein Jahr gemeinsam von…

    Mehr erfahren

  • online,

    GLOBE21| “How to steal a Country” von Rehad Desai - Ist Demokratie ohne Wahrheit möglich?

    Die „Gupta Leaks“, Populismus und gesellschaftlicher Zusammenhalt in Südafrika

    Mehr erfahren

  • online,

    GLOBE21| „Vom Nahen Osten in den Ostblock – Studentische Lebenswelten im Kalten Krieg“

    Die Fotoausstellung vom 11. Juni bis 21. Juni im DDR-Museum in Berlin zeigt Einblicke in studentische Lebenswelten während des Kalten Krieges. Dabei werden Geschichten zwischen Studium, Aktivismus,…

    Mehr erfahren

  • online,

    “Israel: ein ganz anderer Protest?”

    Auch wenn Demonstrant*innen in Tel Aviv während der zeitgleich zu den Aufständen des Arabischen Frühlings anschwellenden israelischen Sozialproteste den Slogan “Walk like an Egyptian” verbreiteten,…

    Mehr erfahren

  • online,

    GLOBE21| “Entwicklung und Solidarität: Komplizierte Begriffe in einer komplizierten Welt”

    Entwicklung ist etwas Gutes. Solidarität auch. Zumindest sehen das viele so. Aber was heißt das eigentlich?

    Wenn Entwicklung bedeutet, dass mehr Kinder zur Schule gehen und immer weniger Menschen in…

    Mehr erfahren

  • online,

    Go East: thinking beyond North and South with Martin Müller

    In cooperation with the GWZO- Keynote at the GWZO Annual Conference

    Mehr erfahren

  • online via Zoom,

    Making Race and Health in Quarantining Strategies

    Keynote

    Sabrina Strings (University of California, Irvine)

     

    Please get in touch via e-mail to register for the workshop or request the Zoom link

     

    Mehr erfahren

  • online via Zoom,

    The Racial Roots of Fatphobia: The Pre-and-Post Script of the “Obesity Epidemic”

    Keynote

    Sabrina Strings (University of California, Irvine)

     

    Please get in touch via e-mail to register for the workshop or request the Zoom link

     

    Mehr erfahren

  • online via Zoom,

    Making Race and Health in Migration and Development

    Workshop hosted by Nina Mackert (Leipzig Lab “Global Health”, Leipzig University) and Rebecca Brückmann (History of North America and its transcultural context, Ruhr-University Bochum), funded by the Forum for…

    Mehr erfahren

  • online,

    »Leipzig liest extra«

    Die Leipziger Buchmesse bietet in diesem Jahr eine Sonderausgabe des traditionellen Lesefests an und ermöglicht im Programm »Leipzig liest extra« digitale Begegnungen mit Autorinnen und Autoren. Das GWZO ist…

    Mehr erfahren

  • online,

    Place-Making, Regulatory Politics, and the Roots of Informality in Colonial Accra

    Administered by a partially-elected Town Council as early as 1894, Accra was simultaneously a colonial showpiece and a grand experiment in decentralized urban governance. Their efforts at large-scale…

    Mehr erfahren

  • online,

    Spatial Formats. Region

    Lockdown, travel restrictions, mutation zones, quarantine. The last year has made it utterly clear that the spatial dimensions of social, cultural, economic and political encounters and entanglements…

    Mehr erfahren

  • online via Youtube,

    „Welche Rolle spielen Religionsgemeinschaften in der COVID19-Pandemie?“

    Eine gemeinsame Veranstaltung der Sektion Religionssoziologie, des Instituts für Auslandsbeziehungen und des Research Centre Global Dynamics

    Mehr erfahren

  • online,

    Cultural Transfers as Space-Making and Space-Imagining Processes

    Das transnationale Forschungsseminar widmet sich der Erforschung von Kulturtransfers ganz unterschiedlicher Regionen mit dem deutschsprachigen Raum, aber auch weit darüber hinaus. Dabei wird das Verhältnis von…

    Mehr erfahren

  • online,

    Deutsch-französische Perspektiven im Dialog: Wozu braucht man europäische Universitäten?

    ERASMUS, nationale Austauschprogramme, bi-, tri- oder sogar multinationale Studiengänge, regionale Hochschulkooperationen – die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen in Europa funktionierte bereits seit…

    Mehr erfahren

  • online,

    Technosphere. An Infrastructure State Reconfigures Global Space

    Spatialization, Ong argues, is a technology of governance that modern Asian states have used to define spaces of graduated sovereignty, e.g. free trade zones. An infrastructural assemblage – the strategic…

    Mehr erfahren

  • online,

    Menschen, Wissen, Waren: Die Schwarzmeerregion als Kooperations- und Konfliktraum 1453–2014

    Von der Eroberung der byzantinischen Hauptstadt Konstantinopel (heute Istanbul) durch Sultan Mehmed II. im Jahr 1453 bis zur Invasion, Okkupation und Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim durch die…

    Mehr erfahren

  • online,

    Cold War

    Lockdown, travel restrictions, mutation zones, quarantine. The last year has made it utterly clear that the spatial dimensions of social, cultural, economic and political encounters and entanglements has not…

    Mehr erfahren

  • online,

    Jahrestagung "2020: Eine Zäsur in der Geschichte der Global Condition?"

    Das Jahr 2020 hat sich weltweit in das kollektive Gedächtnis eingeschrieben: Neben vielen bemerkenswerten Ereignissen im vergangenen Jahr ist dies vor allem auf eine global wirksame Pandemie zurückzuführen.…

    Mehr erfahren

  • Auf dem Weg zum Global Hub

    Von 9 bis 10 Uhr

    Mehr erfahren

  • „Mit europäischen Projekten junge Menschen erreichen – Erfahrungen aus der Praxis“

    Kontakte mit Menschen in anderen Ländern sind wichtig für die politische Meinungsbildung zur Zukunft Europas. Sie erweitern unseren Horizont und sensibilisieren uns für die verschiedenen Sichtweisen…

    Mehr erfahren

  • online,

    Wie sehr bedrohen Verschwörungstheorien den gesellschaftlichen Zusammenhalt, warum gibt es sie überhaupt und was…

    Drei Expert:innen debattieren gesellschaftliche Bedrohungspotentiale und soziale Ausmaße von Verschwörungstheorien sowie mögliche Bewältigungsstrategien.

    Roman Krawielicki

    Mehr erfahren

  • Podiumsdiskussion: Jenseits der traditionellen Kernaufgaben einer Universität

    Im Panel werden unter anderem die folgenden Aspekte in internationalen Zusammenhängen diskutiert:

    • Anreize und Kanäle der Zusammenarbeit zwischen Universität und Wirtschaft
    • Kompetenzen und…

    Mehr erfahren

  • online,

    Religious Minorities, Sacred Space and Heritage in Transition in the Middle East

    The Cultural Heritage Studies Program, Central European University and Modern Turkish Studies/Institute for the Study of Religions, Leipzig University

     

    Sacred space, whether materialized in the form of…

    Mehr erfahren

  • online via GoToMeeting,

    „Globalising Belarus? – New Perspectives on Transregional Entanglements“

    The discussion will focus on Belarus‘ transregional entanglements and their academic and artistic treatment before, during and after the protests. It will examine whether the perception of Belarus as a globally…

    Mehr erfahren

  • online,

    Märsche der Moderne. Varianten eines globalen Phänomens

    Es ist eine Binsenweisheit, gerade in Zeiten von Fridays for Future und Pegida: Politik findet nicht nur in den Kabinetten und Parlamenten statt. Menschen bringen sich und ihre Forderungen auf die Straße; sie…

    Mehr erfahren

  • online vie GoToMeeting,

    BASEES-Conference: Globalising Eastern Europe – New Perspectives on Transregional Entanglements

    Based on the research aims and agenda of the Leibniz ScienceCampus "Eastern Europe - Global Area" (EEGA), this regional conference aims at connecting the study of Eastern Europe with the study of global…

    Mehr erfahren

  • online,

    Vorlesungsreihe: Health and Wellbeing

    Gemeinsame Vorlesungsreihe des Instituts für Ethnologie und des Instituts für Afrikastudien im Sommersemester 2021

    Mehr erfahren

  • "The Condition of the Chinese Humanities in a Global Context"

    The talk will offer some reflections on the place of China in the global humanities. Drawing on contemporary and historical examples, it will assess the study of China in the European and North…

    Mehr erfahren

  • online,

    Financialising city statecraft and urban infrastructures

    Prof. Andy Pike holds the Sir Henry Daysh Chair of Regional Development Studies at the Centre for Urban and Regional Development Studies (CURDS), Newcastle University. His central research interest is the…

    Mehr erfahren

  • online,

    Employment Biographies in Ghana – Labour and Life Courses

    One of the big contemporary questions is how to bring people into decent work. To a fair degree, living a fulfilled life depends from one´s employment situation. A major divide between the Global North and…

    Mehr erfahren

  • online,

    (online) Screening Religion: Emperor Haile Selassie I. His burial and the Rastafarians in Shashamane

    Once a month, we screen documentaries and movies rarely seen in German cinemas. Religion features in every film, be it as a catalyst for negotiation processes or a source of conflict, a marker of identity or a…

    Mehr erfahren

  • online (zoom),

    SFB Colloquium: Databases, Digital Humanities and Spatial History

    Databases, Digital Humanities and Spatial History

    Mehr erfahren

  • online,

    Israel and the United Nations - a Complicated Relationship

    The lecture explains the relationship between Israel and the United Nations, drawing also upon recently uncovered archival materials. It concludes with a brief vision into the future, based upon the changing…

    Mehr erfahren

  • online,

    Doppelte Peripherie Europas? Ländliche Räume in Ostmitteleuropa

    Auftaktveranstaltung des neuen Jean-Monnet-Spitzenforschungszentrums „Die Europäische Union und ihre ländliche Peripherie in Ostmitteleuropa“: Diskussion mit Prof. Dr. Astrid Lorenz, Prof. Dr. Pawel Karolewski,…

    Mehr erfahren

  • online (zoom),

    SFB Colloquium: Terms of Exchange

    Terms of Exchange: Brazilian Intellectuals and the Remaking of the French Social Sciences

    Mehr erfahren

  • online,

    Screening Religion: Virgin Tales (online)

    Once a month, we screen documentaries and movies rarely seen in German cinemas. Religion features in every film, be it as a catalyst for negotiation processes or a source of conflict, a marker of identity or a…

    Mehr erfahren

  • online (zoom),

    SFB Colloquium: Archiving and sharing ethnographic/qualitative research data. Good practices and ongoing debates

    Archiving and sharing ethnographic / qualitative research data. Good practices and ongoing debates

    Mehr erfahren

  • online,

    Eröffnungskonferenz des FGZ

    Im November feiert das Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) seine Gründung mit renommierten internationalen Referent:innen in Leipzig. Die Veranstaltung ist als online Format angelegt, das…

    Mehr erfahren

  • online (zoom),

    SFB Colloquium: Roundtable on the concepts of spatial literacy and spatial entrepreneurs

    Roundtable on the concepts of spatial literacy and spatial entrepreneurs with regard to their applicability to individual sub-projects of the CRC

    Mehr erfahren

  • online,

    Onlinediskussion: Biden oder Trump (FGZ-intern)

    Am 2. November, einen Tag vor der Präsidentschaftswahl der USA findet FGZ-intern eine Video-Diskussion zum Thema „Biden oder Trump: Welche Folgen hat die Präsidentschaftswahl für den gesellschaftlichen…

    Mehr erfahren

  • Paulinum, Augustusplatz 10, 04109 Leipzig,

    Antrittsvorlesung: "Beethoven vor dem Nationalstaat. Historische Lebenswelten und Zeiterfahrung"

    Als neuer Leibniz-Professor im Wintersemester 2020/21 hält Prof. Dr. Axel Körner vom University College London am 30. Oktober um 19 Uhr seine Antrittsvorlesung zum Thema „Beethoven vor dem Nationalstaat.…

    Mehr erfahren

  • online,

    Workshop: Geographic Information Systems (GIS) for social and economic historians of the 20th century - HISTOGIS

    GIS has been widely used not only by geographers, but also by historians to conduct research in the so-called spatial paradigm. GIS allows to spatially analyze historical phenomena and to put historical…

    Mehr erfahren

  • Online per Zoom,

    Europas Infrastrukturen

    Buchpräsentation im Rahmen der Reihe „Druckfrisch. Globalisierungsstudien und europäische Geschichte“ in Kooperation mit dem European Network in Universal and Global History und dem Leipzig Research Centre…

    Mehr erfahren

  • online (zoom),

    SFB Colloquium: Entwicklungshilfe, Geschäftsbeziehungen oder ungarischer Kolonialismus?

    Entwicklungshilfe, Geschäftsbeziehungen oder ungarischer Kolonialismus? Wissens- und Technologietransfers zwischen Ungarn und Ländern der ‚Dritten Welt‘ in einer latenten Globa-lisierung am Beispiel von…

    Mehr erfahren

  • online (via zoom),

    2020: A Global Crisis Like No Other

    Adam Tooze ( Director of the European Institute, Columbia University, NY )

     

    Commentary : Mary O’Sullivan ( Département d’Histoire, Economie et Société de l'Université de Genève )

    Mehr erfahren

  • online (zoom),

    SFB Colloquium: Opening Event

    Discussion of papers submitted by PhD candidates and Postdocs in response to the research seminar of the spring term

    Mehr erfahren

  • online,

    The Projects Bibliotheca Arabica and Transottomanica

    Transottomanica is a priority programme (Schwerpunktprogramm) funded by the German Research Foundation (DFG).

    In its first phase (2017–2020) 15 mostly post-doctoral research projects as well as a number of…

    Mehr erfahren

  • Cinématèque Leipzig in der nato, Karl-Liebknecht-Straße 46,

    Screening Religion: Der große Navigator - Gott ist auch nur ein Mensch

    Once a month, we screen documentaries and movies rarely seen in German cinemas. Religion features in every film, be it as a catalyst for negotiation processes or a source of conflict, a marker of identity or a…

    Mehr erfahren

  • online,

    “The Making and Unmaking of Spatial Orders: Mobilities under the Global Condition from the 19th Century to the…

    The fifth annual conference of the SFB 1199, which is in its second funding phase, focuses on mobilities as a space-making practice while concentrating on mobile actors as spatial entrepreneurs. These…

    Mehr erfahren

  • online,

    XVIII Summer School of the Graduate School Global and Area Studies, Leipzig: "Social Cohesion in a Transregional…

    The 18th GSGAS International Summer School on "Social Cohesion in a transnational and global perspective" will take place in a virtual space from 21 to 24 September. In addition to panels organized by doctoral…

    Mehr erfahren

  • Leibniz ScienceCampus EEGA celebrates second phase of funding and invites to panel discussion

    On 16 September 2020, the Leibniz ScienceCampus “Eastern Europe – Global Area” (EEGA) organises a small-scale event in place of the 2nd Regional Conference of the British Association for Slavonic and…

    Mehr erfahren

  • Mediencampus Villa Ida & online,

    Podiumsdiskussion „Presse. Polizei. Probleme.“

    Das Verhältnis von Polizei und Journalist:innen ist angespannt. Bei einer Podiumsdiskussion im Mediencampus Villa Ida kommen beide Berufsgruppen ins Gespräch.

    Mehr erfahren

  • online (Zoom),

    Childhood and Education

    -- mit Elisabeth White (University of the West of England, Bristol) --

     

    Das Forschungsseminar dient der Verständigung über eine interdisziplinär angelegte Neuinterpretation der Entwicklungen im östlichen…

    Mehr erfahren

  • online,

    Twice a minority: Kosovo Circassians in the Russian Federation

    Die Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie lädt ein zur öffentlichen Verteidigung im Promotionsverfahren von Frau Dipl.-Hist. Marieta Schneider (European Studies) zum Thema: “Twice a minority: Kosovo…

    Mehr erfahren

  • online (Zoom),

    Transnational and Global Aspects of Eastern European Music History

    -- mit Stefan Keym (UL, Institut für Musikwissenschaft) --

    Das Forschungsseminar dient der Verständigung über eine interdisziplinär angelegte Neuinterpretation der Entwicklungen im östlichen Europa unter…

    Mehr erfahren

  • online (zoom),

    Postcolonial Hungary: Semiperipheral Positioning in Global Colonialism

    -- Mit Zoltán Ginelli (Budapest, EEGA-Fellow in Leipzig) --

     

    Das Colloquium des Sonderforschungsbereichs (SFB) 1199: “Verräumlichungsprozesse unter Globalisierungsbedingungen” bietet ein Forum für den…

    Mehr erfahren

  • online (zoom),

    Einführung in zentrale Kategorien des SFB: Infrastrukturen und Verräumlichung

    -- Mit Marian Burchardt (Institut für Soziologie) und Dirk van Laak (Historisches Seminar) --

     

    Das Colloquium des Sonderforschungsbereichs (SFB) 1199: “Verräumlichungsprozesse unter…

    Mehr erfahren

  • online (zoom),

    Illuminating the Subject of inter-organizational Relations by understanding the Relationship between the United…

    Die Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie lädt ein zur öffentlichen Verteidigung im Promotionsverfahren von Herrn Sven Trautmann, M.A. (Politikwissenschaft) ein.

    Mehr erfahren

  • online,

    ACCESS E-Kick-Off Event

    ACCESS is a five-year project spearheaded by Leipzig University, jointly implemented by a consortium of six African universities in Benin, Ghana, Kenya, Nigeria, Rwanda and Tunisia. ACCESS seeks to address the…

    Mehr erfahren

  • online (zoom),

    African Peace and Security Architecture (APSA) Inside-out: Researching the Inner Life of the African Peace and…

    -- Werkstattgespräch mit K. Döring (U Södertorn, Stockholm), U. Engel (SFB 1199), L. Gelot (Folke Bernadotte Academy, Stockholm) und J. Herpolsheimer (SFB 1199) --

    Mit diesem ersten Werkstattgespräch eröffnet…

    Mehr erfahren

  • online (zoom),

    Competing Regionalisms in Post-Soviet-Territory. Global Trends and Regional Implications for the EU's Eastern…

    -- Mit Elkhan Nuriyev (Baku, aktuell EEGA-Fellow in Leipzig) --

    Das Colloquium des Sonderforschungsbereichs (SFB) 1199: “Verräumlichungsprozesse unter Globalisierungsbedingungen” bietet ein Forum für den…

    Mehr erfahren

  • online (youtube streaming),

    Post-Pandemic Citizens

    Are we still citizens of Europe? Will the Schengen area go back to normal? Four researchers from Norway, Germany, France and Italy try to answer to these questions in Arqus's first Academic Debate.

    Mehr erfahren

  • online (Zoom),

    Post-Soviet Legal Regimes: Varieties vs. Unity

    -- mit Azar Aliev (Martin-Luther Universität Halle) --

    Das Forschungsseminar dient der Verständigung über eine interdisziplinär angelegte Neuinterpretation der Entwicklungen im östlichen Europa unter…

    Mehr erfahren

  • online (zoom),

    Einführung in zentrale Kategorien: Spatial Literacy

    -- Mit Steffi Marung (GESI) und Matthias Middell (GESI) --

    Das Colloquium des Sonderforschungsbereichs (SFB) 1199: “Verräumlichungsprozesse unter Globalisierungsbedingungen” bietet ein Forum für den fachlichen…

    Mehr erfahren

  • online (Zoom),

    Global Studies Covid-19 Forum

    Global Studies Covid-19 Forum serves as a platform to study changes of the global condition under the current Covid-19 pandemic crisis. It is organized by Global and European Studies Institute (GESI) in…

    Mehr erfahren

  • online (Zoom),

    The Socialist World in Processes of Decolonialisation

    -- mit Steffi Marung (GESI) & Ana Moledo (SFB 1199) --

    Das Forschungsseminar dient der Verständigung über eine interdisziplinär angelegte Neuinterpretation der Entwicklungen im östlichen Europa unter…

    Mehr erfahren

  • online (Zoom),

    Digital Humanities and Research on Space

    -- mit Katherine McDonough (Turing Institute London) --

    Das Colloquium des Sonderforschungsbereichs (SFB) 1199: “Verräumlichungsprozesse unter Globalisierungsbedingungen” bietet ein Forum für den fachlichen…

    Mehr erfahren

  • online (Zoom),

    Research Data Management at SFB 1199: First Experiences & Further Steps

    -- mit Eva Ommert (SFB 1199) --

    Das Colloquium des Sonderforschungsbereichs (SFB) 1199: “Verräumlichungsprozesse unter Globalisierungsbedingungen” bietet ein Forum für den fachlichen Austausch zu vielfältigen…

    Mehr erfahren

  • Cinématèque in der nato, Karl-Liebknecht-Str. 46, Leipzig,

    Screening Religion: Get – Der Prozess der Viviane Amsalem

    Einmal im Monat zeigen wir internationale Dokumentationen und Filme, die in deutschen Kinos selten zu sehen sind. Religion spielt in jedem Film eine Rolle, sei es als Katalysator oder Konfliktquelle, als…

    Miriam Schubert

    Mehr erfahren