Anika Deike Ohse

Anika Deike Ohse

Wiss. Mitarbeiterin

Leipzig Research Centre Global Dynamics (ReCentGlobe)
Strohsackpassage
Nikolaistraße 10, Raum 3.27
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97 - 37716

Kurzprofil

Deike Ohse ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am FGZ-Standort Leipzig. An der FSU Jena studierte sie im Bachelor Soziologie und Psychologie. Anschließend absolvierte sie ihren Master in Soziologie und Sozialwissenschaftlicher Diversitätsforschung an der Universität Göttingen. Ihre Themenschwerpunkte sind Rechtspopulismus, soziale Ungleichheit und Diskriminierungsforschung.

Berufliche Laufbahn

  • seit 03/2022
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Teilprojekt „Ethnische Vorurteile und Diskriminierung: Einstellungen und Erfahrungen von Beschäftigten in Bundesbehörden“ (Projektleitung: Prof. Dr. Holger Lengfeld) der FGZ-Studie „Rassismus und Institutionen“

Ausbildung

  • 04/2019 - 02/2022
    Georg-August-Universität Göttingen: Master of Arts in Soziologie mit Modulpaket Sozialwissenschaftliche Diversitätsforschung
  • 10/2015 - 03/2019
    Friedrich-Schiller-Universität Jena: Bachelor of Arts in Soziologie (Hauptfach) und Psychologie (Nebenfach)