Infrastruktur

zur Vergrößerungsansicht des Bildes:

Das ReCentGlobe stellt seinen Forschungsbereichen eine Infrastruktur zur Verfügung, die gemeinsam von allen genutzt werden kann. Damit unterstützt das Zentrum die interdisziplinäre Zusammenarbeit der einzelnen Fachbereiche. Die Infrastruktur wird in drei Labs gebündelt: Lab für Transregionale Kooperation, Digital Lab und Lab für Wissenstransfer.

Cooperation Lab

Das Lab für Transregionale Kooperation bietet eine virtuelle Forschungsumgebung, um gemeinsame Tagungen und Workshops durchführen, Daten für die gemeinsame Auswertung teilen, gemeinsame Publikationen erstellen und Forschungsdaten archivieren zu können.

Digital Lab

Vor dem Hintergrund umfassender Digitalisierungsprozesse werden Forschungsansätze, die mit digitalen Daten, Tools und Methoden arbeiten, sowie die koordinierte Sammlung und projektübergreifende Nutzung von Forschungsdaten für die Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften immer wichtiger. Hierfür si

Veranstaltungen des Digital Lab

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Transfer Lab

ReCentGlobe verknüpft Forschung und Wissenstransfer auf vielfältige Weise. Zum Spektrum der Transferleistungen gehören Politikberatung, die Beratung von Unternehmen und Existenzgründerinnen und -gründern sowie Dialog- und Weiterbildungsangebote für die städtische und regionale Zivilgesellschaft. Mit