Nachricht vom

Das Forschungszentrum ReCentGlobe der Universität Leipzig richtet in Förderung durch den Freistaat Sachsen eine Nachwuchsforscher:innengruppe ein, für die zwei Postdoc- und zwei Doktorand:innenstellen zu besetzen sind.Die Gruppe soll an der Nahtstelle zweier Forschungsfelder des Zentrums arbeiten, von denen sich das eine mit Fragen des gesellschaftlichen Zusammenhalts in transregionaler Perspektive beschäftigt, während das andere den Gebrauch und die Verteilung von Ressourcen (z.B. Rohstoffe, Nahrung, Bildung, Gesundheitsfürsorge) in den Blick nimmt.Die Bewerber:innen sollten – je nach akademischem Grad – ein starkes Interesse an einem der beiden Themenfelder verdeutlichen bzw. bereits erste diesbezügliche Forschungsarbeiten nachweisen können. Dabei sind wir für unterschiedliche disziplinäre Ansätze und Regionalexpertise offen. Zunächst ist die Finanzierung der Forschungsgruppe für die Dauer von 18 Monaten gesichert, eine anschließende Weiterförderung wird angestrebt.Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Nachweis der akademischen Abschlüsse) und einem Motivationsschreiben, das den Zusammenhang zwischen der bisherigen wissenschaftlichen Arbeit und dem oben beschriebenen Anliegen der Gruppe erläutert, werden erbeten bis zum 20.11.2021 an folgende Adresse:


Leipzig Research Centre Global Dynamics
(ReCentGlobe) der Universität Leipzig
Prof. Dr. Matthias Middell
E-mail: recentglobe(at)uni-leipzig.de